Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Tuesday, March 13, 2007

Trip to Rheinhessen - Ausflug nach Rheinhessen

Eigentlich hatte ich am Wochenende schon von meinem Ausflug nach Rheinhessen berichten wollen, aber ich habe bis heute abend keine Zeit dafür gefunden. Im Büro habe ich zur Zeit sehr viel zu tun, so dass es abends immer viel später wird als ich eigentlich geplant habe.
Heute habe ich es zum ersten Mal seit Freitag geschafft, in den Garten zu gehen und eine Stunde die Beete aufgeräumt und gehackt und meine Schätze vom Wochenende eingebuddelt.
I wanted to tell about my trip to Rheinhessen already last weekend, but until today Ifound no time to do it. I have a lot of work to do in the office now, and so I come home later than planned every day.
Today was the first time since friday that I could go into the garden and take care of the flowerbeds...

Der Samstag war fast wie ein richtiger Urlaubstag für mich (obwohl mir das frühe Aufstehen schwer fiel, denn wir waren am Abend vorher auf einer Party und kamen erst gegen 3 Uhr nach Hause!)
Saturday was like a short vacation, (although I had difficulties to get up early in the morning because we came home from a party at 3 o'clock in the morning.

Wir waren zuerst frühstücken in einem wunderschönen Café, und danach ging es in die "Augenweide", so heißt der Laden in Flörsheim-Dalsheim.
First we had breakfast in a nice café and then went to the "Augenweide", that's the name of the shop in Flörsheim-Dalsheim.









Es gab wunderschöne Sachen, aber ich habe mich doch einigermaßen zurückgehalten. So sind dort nur Kräuter, Sauerampfer und Servietten in meinen Korb gehüpft.
Although there were wonderful things, I only bought some herbs and napkins.







Außerdem habe ich von einer Gartenfreundin noch diese schöne Christrose mitgebracht bekommen.
From a garden friend I got this nice helleborus


Anschließend ging es nach Dexheim, in den Holunderhof. Ganz anders als die Augenweide, aber auch wunderschön! Hier habe ich mir 3 Euphorbien und zwei kleine Körbe gekauft, die ich mit Veilchen bepflanzen will als Ostergeschenke.
Then we went to Dexheim to a shop called "Holunderhof". Totally different to the "Augenweide", but also very nice.
Here I bought 3 euphorbia and two small baskets, which I will fill with violets as Easter presents.







Nach dieser Tour bin ich noch zu einer Freundin, die einen wunderschönen Garten hat, gefahren und wir haben nach einem Gartenrundgang auf der Terrasse Kaffee getrunken.
Und hier habe ich auch noch Pflanzen mit auf den Weg bekommen: Euphorbien und ein Zittergras.
Afterwards I visited a friend with a wonderful garden and after a tour through her garden we had coffee on the terrace.And there I also got some plants: euphorbia and some sort of gras.

Das Wetter am Samstag war absolut herrlich und die rheinhessische Landschaft ist - obwohl nur eine halbe Stunde von hier entfernt - doch ganz anders, so dass ich mich wie im Urlaub gefühlt habe.
The weather on saturday was absolutely wonderful and the landscape in Rheinhessen is different from ours - although we live only half an hour away, so I felt like being on vacation.

Diesen schönen Tag haben wir dann auf der Tanzparty in unserer Tanzschule ausklingen lassen.
We finished this beautiful day going to the party in our dancing school.

10 comments:

Lis said...
This comment has been removed by the author.
Lis said...

Das sind genau die Läden die meinen finanziellen Ruin bedeuten würden, wenn sie denn in meiner Nähe wären.;-) So schöne Sächelchen gibt es da zu sehen, da weiss man gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. Mein Sohn hatte mal eine Freundin aus Flörsheim die Floristin war, an die habe ich eben denken müssen.
Solche Tage wie du ihn erlebt hast sind Seelenfutter, das braucht frau einfach ab und zu :-)
LG Lis

Yolanda Elizabet said...

Hallo Monika,

I'm glad that you had finally some time to spend in your garden. All that work in the office is not good for the gardener in you.

What a lovely shop that Augenweide. I'm glad i don't live close by otherwise I would have the same problem as Lis. ;-)

It seems you had a wonderful if very busy weekend. Thanks for all the lovely pictures!

Birgit said...

Oh Mann! In Deiner Gegend dürfte ich nicht wohnen. Ich wäre ständig pleite und hätte Dauerärger mit GG. Man weiß ja nicht wo man hinsehen soll. Sooo schöne Geschäfte. So was sieht man hier ja nur in Wohnen & Garten.

Hannele said...

Schön Ausflug.

Anita said...

Oh, die Bilder lassen ja das Herz eines jeden Gärtners höher schlagen!

Das Buch "Die vier Jahreszeiten" weiter unten habe ich übrigens. Es sind schöne Bilder zum Anschauen drin aber weniger Inspirationen zum Nachmachen.

Elizabeth said...

Hello from St. Louis, MO, United States. I lived in Germany almost six years and miss it so! Thank you for sharing your photos - brought back a lot of memories!

Elizabeth

Hillside Garden said...

Guten Morgen, diese Läden finde ich wunderschön! Allerdings bin ich nicht wie Lis, ich halte mich da zurück und kaufe selten etwas.
Dein fotografiertes Teeservice ist hübsch, für mich aber zu dickwandig. Du mußt mich unbedingt besuchen kommen, die neue Teekanne wartet auf Einweihung!

Al

Naturegirl said...

I loved all the images that you posted today! We had a {{snow storm}} last night so the garden is under a blanket of snow..again!!
Thank you for your generous comment on my 2ooth post! Come on back as I am celebrating my 1st year blogging and have a ~gift draw~..I'm sure you would love to enter! Enjoy your Springtime beauties!hugs NG

monique said...

It sure sounds like you had a lot of fun.