Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Sunday, April 15, 2007

Garden-market in Rheinhessen - Gartenmarkt in Rheinhessen

Heute war ein wunderschöner Sommertag mit ca. 28°C (und dabei haben wir erst den 15.April!)
Today we had a wonderful summer day with 28°C (and it is only mid-april now!)

Ich besuchte den Gartenmarkt in Oppenheim/ Rheinhessen, das ist ungefähr 30 km von uns entfernt.
Hier ein paar Eindrücke:
I visited the garden-market in Oppenheim/ Rheinhessen, appr.30 km from where I live.
Here I have some impressions from the market for you:















Und das sind meine Errungenschaften:
And this is what I bought there:








18 comments:

Margrit said...

Hallo Monika,
da gab es ja viel zu sehen/kaufen. Davon hätte mir einiges auch gefallen.
Viele Grüße
Margrit

Hillside Garden said...

Moin, du hast ja viel erlebt! Ich liebe diese Märkte über alles und muss gar nicht mal was kaufen! Hostas sind so faszinierend, man sieht nicht so viele Sorten auf einem Fleck in den Gartenmärkten!
Diese Woche soll es ja wieder kälter werden, sagte man mir. Ich bin noch nicht ganz angekommen - muss noch Koffer auspacken.

Al

Naturegirl said...

Monika I ~LoVeD~ the table with lavender!Spoon with hens/chicks the flower pots with roses oh that metal basket you bought!!LOVE it!!I want to come with you next visit!I'm still without blossoms to show in my Canadian garden because it is still {{cold}}I did manage a post on early brave blooms..wear a sweater when you come! hugs NG

Hannele said...

Gute Errungenschaften.

Yolanda Elizabet said...

Hallo Monika,

You have bought a lot of pretty things. Here it is like summer too with temperatures around 28 C. Very warm, is it not? But it is good for the garden, everything grows like mad!

Clare said...

Hi Monika,

What a great market - love those chickens! - and what lovely purchases you made! Hasn't the weather been really beautiful? Long may it continue!

Clare x

Han said...

Oh Monika, das sieht nach Sommer aus! Jetzt ist es aber wieder nur 13 grad hier. Oppenheim kenne ich nur vom Krötenbrunnen, stimmt das?

Lis said...
This comment has been removed by the author.
Lis said...

Bei diesen Fotos spricht aus meinen Augen der blanke Neid *ggg* Ich liebe solche Märkte auch über alles und war erst letzten Samstag auf einem Gartenflohmarkt beim Gaissmayer in Illertissen. Allerdings gab es da nur "Krempel" zu kaufen und solche schönen Rosentöpfe wie du sie gekauft hast hätte man dort vergeblich gesucht. Ich freu mich heute schon auf den 17. Juni, da ist wieder Rosen-und Gartenmesse in Königsberg/ Unterfranken und da fahr ich wieder hin :-)
LG Lis

Birgit said...

Oh Monika, wenn ich Deine Fotos sehe, bekomme ich soooo Lust auf mein erstes Gartenfestival am Sonntag. So tolle viele Sachen, die man bei Dir sieht. Wir fahren am Sonntag nach Wienhausen zu Garten & Ambiente dann heißt es Portomonai ganz fest zuhalten. Muss ja sparen für Ippenburg Ende Mai. LG Birgit

stadtgarten said...

Freut mich, dass Euch meine Einkäufe gefallen!
Das war eigentlich nur ein relativ kleiner Gartenmarkt, aber trotzdem gab es mehr zu sehen und zu kaufen (und auch viel günstiger) als bei den großen Gartenveranstaltungen.
Letztes Jahr war ich bei der Home & Garden im Biebricher Schloßpark, da musste ich Eintritt zahlen, war ziemlich enttäuscht von dem Angebot und habe gar nichts gekauft.

This was a small but wonderful market and much more interesting than the big garden events like "home & garden", where I went home very disappointed last year without buying anything.
Now the weather has changed bak to normal here, temperatures between 15 & 18°C, I think that's more april-like.

Nostalgia at the Stone House said...

Hi Monika,
We also have the gorgeous weather here in the UK. I am sure that the market that you visited looked even more wonderful bathed in sunshine.
I love the mauve Aquilegia(?) that you bought - one of my favourite flowers.
Thanks for sharing your day,
Niki

Deb said...

What a lovely garden market ... and such nice buys!

Wolfgang said...

Die schöne Kartoffelkiepe aus Draht erinnert mich an das Kartoffelsammeln in früheren Zeiten. Vom 10. Lebensjahr bis Ende des Studiums waren die drei Wochen Kartoffelferien (so hießen die Herbsferien damals)eine sehr, sehr anstrengende aber schöne Zeit. Anfangs bekamen wir 6 Mark für einen Tag auf dem Acker. Der Verdienst steigerte sich von Jahr zu Jahr. Aber viel war es trotzdem nicht. Als Student arbeiteten wir dann auf Leistung und kamen auf über 20 Mark für die Schufterei.
Heutzutage kaum noch vorstellbar solche primitive Arbeit.
Wünsche ein schönes warmes Wochenende
Wolfgang

guild_rez said...

Happy Earth Day..
gern würde ich hier einkaufen gehen. Seit gestern ist sonnig und warm, so sollen auch die kommenden Tage sein.
Die Hühner gefallen mir sehr gut, ebenfalls die Hosta Pflanzen könnte ich gebrauchen:-))
Ein schönes Wochenende, Happy Earth Day..
LG Gisela

Monika said...

Tolle Einkäufe. Ich bin auch noch auf der Suche nach einer Kräuterampel. Heut war ich auf einer sehr kleinen Gartenmesse. Und wie du hab ich bemerkt, daß die Preise für Dekos sehr viel niederiger sind, als auf großen Veranstaltungen.
Was machst du mit dem Kartoffelkorb ?
Liebe Grüße Monika

Anita said...

Oh ein Gartenmarkt, da wäre ich auch gerne gewesen! Ich ärgere mich nur immer, daß auf den meisten Gartenfestivals so viel Eintritt genommen wird - zumal es sich um VERKAUFS-Ausstellungen handelt! Bei uns im Nachbardorf gibt es immer eine "Mini-Gartenausstellung" im Frühsommer mit Preisen, die noch nicht so "verdorben" sind. Da freue ich mich jedes Jahr drauf... ;-))

Priscilla said...

Looks like a fun place to browse!