Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Tuesday, November 27, 2007

Pre-Christmas-Time - Vorweihnachtszeit

Wintergarden - Wintergarten


Seit mittlerweile zwei Jahren verkleiden wir unseren Balkon im Winter immer mit einer Konstruktion aus Holz und Folie, so dass ein Wintergarten entsteht, in dem meine Kübelpflanzen wie Oleander, Olive, Zitrone, Geranien, Zitronenverbene etc. frostfrei überwintern können, den wir aber auch als zusätzlichen Wohnraum nutzen können, wenn das Wetter im Winter schön ist.
Die Temperatur ist (ohne Heizung) ca. 5 Grad wärmer als draußen und das reicht in nicht so kalten Wintern aus. Wenn es sehr kalt ist, stellen wir abends Kerzen hinein und wir haben auch noch eine Terassenheizung, die wir nutzen, wenn wir draußen sitzen wollen.
Two years ago we covered our balcony for the first time with a construction made of wood and foil so that we could use it in the winter as a winter garden for all our plants in pots, such as oleander, lemon tree, pelargoniums..... And we can also use it as an additional room, when the weather is fine in winter.
The temperature in this winter garden is up to 5 degrees higher than outside, and this is absolutely okay for the plants if the winter is not that cold. In cold nights we are putting candles outside, and we also have a heating if we want to sit outside.

In diesem Jahr sollte eigentlich das Holz erneuert werden und wir wollten statt Folie Plexiglas verwenden, aber irgendwie ist uns die Zeit davon gelaufen....
Glücklicherweise hatten wir das Holz und die Fenster vom letzten Jahr noch im Keller, so dass wir am Sonntag mit etwas weniger Aufwand alsgeplant endlich den Wintergarten aufbauen konnten.
This year we wanted to renew the wood and use plexiglas instead of foil, but time was against us. Fortunately we still had nearly all the material from last year, so we could build the construction on sunday with less work.

Aber es war auch so noch aufwändig genug und zwischen durch gab es immer mal wieder einen Regenguß! Kurz vor dem Dunkelwerden war der Balkon dann wieder verkleidet. Allerdings war es uns nun zu dunkel um den Balkon wieder einzurichten und die Pflanzen unterzubringen. Das wird morgen unsere Aufgabe sein, denn dazu brauchen wir Tageslicht und müssen beide zu Hause sein.
But it was a lot of work anyhow and from time to time it was raining cats and dogs. But when it got dark, we were ready, and the balcony was totally covered.
Butnit was too dark to bring the plants in and to make a decoration. This will be our job for tomorrow, because we need daylight and have to be at home both of us.

Hier sind ein paar Fotos aus den vergangenen Jahren
Here are some photos from last year


Nach unserem Urlaub in der Provence werde ich dann alles noch weihnachtlich dekorieren, dazu fehlt mir jetzt dann doch die Zeit.
When we are back from Provence I will decorate the winter garden for christmas, now I don't have the time for it.


*****

Christmas-Party -Weihnachtsfeier

Gestern abend traf sich unser Patchwork-Kurs zu einer Weihnachtsfeier und wir verbrachten einen gemütlichen und lukullischen Abend miteinander.
Es gab viel leckeres Essen, aber die absoluten Highlights für mich waren der Alaska-Lachs, den der Mann unserer Kursleiterin selbst gefangen hat und der Plumpudding, den eine Kursteilnehmerin gebacken hat.

Last night we met for our
patchwork-groups annual christmas party. We spent a lovely evening together and had delicious food to eat. But the absolute "highlight" for me was the salmon which came directly from Alaska, fished by our course instructors husband and the english plumpudding, made by a group member.

19 comments:

SchneiderHein said...

Das ist ja eine prima Konstruktion. Ist zwar etwas aufwändiger auf- und abzubauen, als wenn man nur die Schiebetüren oder so vom Wintergarten öffnen muss. Aber dafür ist der Balkon im Sommer wieder schön frei und luftig!
Liebe Grüße
Silke

Landladyscraftsandgardening said...

yammi, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen - schaut sehr gemütlich aus - die Tasche ist ja klasse! Hast du die gemacht? L.G. Chrissi

Barbara said...

Eure Konstruktion scheint eine ideale Lösung für das Ueberwintern heikler Pflanzen zu sein. Toll, wenn zwei miteinander werkeln!! Und deine Bilder von eurem Weihnachtsessen sehen verlockend aus, da sitzt man gerne zu und geniesst!!! Schöne Ferien in der Provence (dort ist es im Moment sicher etwas wärmer!).
LG, Barbara

Jojo said...

Also die Idee mit dem Verkleiden des Balkons in der kalten Jahreszeit finde ich ja genial.
Und bei den Bildern vom Büffet läuft auch mir das Wasser im Munde zusammen - ich liebe Lachs!!!
Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent - liebe Grüße von Marlene

Saba said...

na das sind ja herrliche Ideen mit der Verkleidung...da muß man ja erst mal drauf kommen und die Pflanzen werden sich dort wohlfühlen, ehe sie wieder ins Freie können...

abendliche Grüße von
Saba

Margit said...

Eure wärmeliebenden Pflanzen haben's echt gut, so ein Luxusquartier für den Winter! Aber es schaut nach ganz schön viel Arbeit aus, die ihr euch da jedes Jahr macht. Die Idee ist gut, leider haben wir keinen Balkon und die Kübelpflanzen müssen unter schlechten Bedingungen über den Winter kommen. Das kostet jedes Jahr einige Opfer...
So eine hübsche Tasche - sogar mit Tomaten, die wär genau nach meinem Geschmack;)
Liebe Grüße, Margit

Britta said...

Hui, das mit eurem Wintergarten sieht ja nach richtig viel Arbeit aus. Na ja, dafür wird man dann ja auch mit einem schönen Plätzchen belohnt.
Die Taschen finde ich echt cool, die hätten auch meine Gnade. Und dann natürlich mal wieder das leckere Essen....hmmm sieht alles sehr, sehr lecker aus.

Wünsche Dir noch eine schöne Restwoche, liebe Grüße Britta

Lisa at Greenbow said...

What in ingenious way to use your porch even though it is difficult to get it all put together. Well worth the work.

Seeing all that delicious food makes me hungry.

Regina said...

Liebe Monika,
wunderschöne Kränze,gefallen mir alle
sehr gut.
Was für eine tolle Christmas-Party
leckeres Essen ,bei Lachs kann ich
nie Nein sagen,er schmeckt einfach
himmlisch.
Wünsche Euch einen schönen Urlaub
Regina

Yolanda Elizabet said...

What a great idea to use your balcony as a wintergarden during winter. It is a lot of work, your pictures made that clear but it is worth it. How nice that you sometimes can sit outside on the balcony when the sun is out.

Can't wait to see your christmas deco for your winter garden.

Looking at all those pics of lovely food made me hungry! ;-)

HaBseligkeiten said...

bei Dir gibt es wieder viel zu sehen und zu erfahren,ihr gebt Euch richtig Mühe um Eure Schätze zu überwintern ich hab gestaunt über den großen Arbeitseinsatzt und das 2 mal im Jahr...Respekt!
Die Lachsbrötchen sind auch ein Augenschmaus rundum, eine sehr stimmige Collage,
liebe Grüße Heidi

Elke / Miyelo said...

Na, das ist ja raffiniert. So eine Wintergartenversion habe ich noch nie gesehen. Ist zwar etwas arbeitsaufwändig, wenn man das jährlich auf- und abbauen muss, aber immerhin ist auch der Balkon auf diese Weise noch zu benutzen - klasse. - Die Bilder von der Party machen hungrig, das sieht richtig lecker aus!
Liebe Grüße
Elke

Gudl said...

Das ist ja eine gute Idee die Pflanzen so zu ueberwintern.

Romy said...

Liebe Monika,
ich möchte dir einen wunderschönen, erholsamen 1. Advent wünschen. Nasch nicht zu viel, du hast noch einige Wochen vor dir ;-)

LG *R*

Wurzerl said...

Geniale Idee, so sind die Pflanzen geschützt und im Sommer ist wieder Frischluft-Zeit angesagt. Lachsbrötchen, mmh, da hätte ich jetzt auch Appetit drauf.
Schönen Urlaub wünsche ich Dir, erhol Dich gut. Lieber Gruß vom Wurzerl

Annie Rose said...

Tolle Idee mit der Folienkonstruktion! Ich nehm mir mal so einen Lachshappen und schau Dir beim Dekorieren zu ;-))

guild-rez said...

Wie findet man einen geeigneten Platz fuer die Pflanzen im Winter.
Das habt Ihr ja ein gute Lösung gefunden. Bei uns ist alles zentral geheizt vom Keller bis zum obersten Geschoss des Hauses.
Habe es längst aufgegeben z.B. Geranien oder Fuchsien im Haus zu überwintern.
Wünsche Dir eine schöne Adventszeit.
LG Gisela

Lis said...

Schon toll wenn man seinen Balkon in einen Wintergarten verwandeln kann. Leider haben wir keinen Balkon, aber selbst wenn wir einen hätten, müsste er schon sehr groß sein. So wandern unsere Sommergäste halt in den Keller, aber da muss ich sie dann auch nicht so viel giessen.

Naturegirl said...

What a glorious meal! I love fresh Salmon!!
Your enclosed room is fantastic!!I have so many plants sitting in my kitchen one of these enclosures would be just the right thing!! I would sit there all winter taking in the brighter sunny winter days!! See you soon.hugs NG