Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Tuesday, November 13, 2007

Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden

Erection of the Christmas Tree
Aufbau des Weihnachtsbaumes in Wiesbaden



Heute Nachmittag wurde der Weihnachtsbaum auf dem Schloßplatz vor dem Wiesbadener Rathaus aufgebaut. Es gab eine Menge Schaulustiger, einen Glühweinstand und eine Blaskapelle. Als der Baum nach ein paar Stunden dann endlich fest am endgültigen Stadnort verankert war, spielte die Kapelle "Oh Tannenbaum"! Auf dem gesamten Schloßplatz und vor der Marktkirche ist der Aufbau des Weihnachtsmarktes (der hier "Sternschnuppenmarkt" heißt) in vollem Gange, einige Stände sind sogar bereits am einrichten. Mir persönlich ist da ja etwas zu früh, aber wahrscheinlich muss doch so rechtzeitig begonnen werden, damit zur Eröffnung am 27. November 2007 alles fertig ist.

This afternoon they set up the christmas tree in front of Wiesbadens city hall. A lot of people were watching this, cider was sold and there was a marchinjg band playing music. Whe the tree finally stood savely in the right place, the band played "Oh Tannenbaum" ("Oh christmas tree") They started building up the booths for the christmas market, which is called "Sternschnuppenmarkt" in Wiesbaden, already some days ago. Some of the booths are already complete and waiting to be filled with goods. For me all this is a little bit early, but I fear they have to start so soon to be ready for the opening on November, 27th.

12 comments:

Yolanda Elizabet said...

Ah yes, the Christmas tree is up I see. Over here we first have Sinterklaas to celebrate on the 5th of December before we go into Christmas mode. ;-)

In my country Germany is famous for its wonderful Christmas markets.

Britta said...

Hallo Monika, jetzt bin ich auch wieder online. Habe das bloggen ganz schön vermisst und wie ich sehe auch schon einiges verpasst. Danke für die Genesungswünsche.

Liebe Grüße Britta

SchneiderHein said...

Klar ist es immer noch ganz schön früh, aber mir kommt es so vor, als ob die Weihnachtsbegeisterung zumindest beim Einzelhandel endlich wieder etwas später einsetzt. War ja auch schon ganz schön verrückt schon Ende September im Garten-Center zwischen der Weihnachtsdeko zu schwitzen.
Und mal ehrlich hat der Weihnachtsmarkt denn wirklich so viele Stände mit weihnachtlichem Flair? Eigentlich werden doch meistens die üblichen Stände nur etwas umdekoriert. Oder ist das bei Euch auf dem Weihnachtsmarkt noch idyllischer?
Liebe Grüße Silke

Romy said...

Haha, Monika, ich frage mich, ob du auch zu den Schaulustigen gehört hast oder "nur" Fotografin warst?
Doch ich gebe dir recht in deiner Vermutung, alles früh zu machen, damit es rechtzeitig fertig ist.

Wir haben letztes WE angefangen, Lichterketten ans haus zu montieren.
Wir müssen ja das Wetter abpassen und mein LH kann ja nur am WE.
Wenn er abends heim kommt ist ja schon duschtert :-) und ich geh nicht gerne auf hohe Leitern rauf.

Irgendwas muss er ja auch machen dürfen, sonst verliert er ja sein Selbstvertrauen, *grins*

LG und schöne Schnupperstunden wünsch ich dir
*R*
PS: unser Schnee liegt immer noch so schön.

Lis said...

Oh Tannenbaum schon Mitte November? Also das finde ich jetzt auch ein bisschen sehr früh! Glühweinwetter haben wir zwar schon, aber ansonsten hab ich mit Adventsdeko noch nichts am Hut. Unser Miniweihnachstmarkt ist immer erst Mitte Dezember, dafür ist er auch nur vier Tage *ggg*

Margit said...

Ich mag es gar nicht, dass in sämtlichen Baumärkten schon seit fast zwei Monaten die Weihnachtsdekoration alles dominiert, dass in den Geschäften schon seit Wochen Schoko-Weihnachtsmänner zu kaufen sind - und dann werden die Weihnachtsbäume auch noch aufgestellt, bevor es Mitte November ist. Bei uns in Wien steht er schon seit dem 6. November! Ich weiß nicht, ob mir da nicht die Freude an Weihnachten eher vergeht.
Liebe Grüße, Margit

Regina said...

Ich finde es einfach zu früh,aber wir
haben ja schon seit Ende August
Weihnachten in den Geschäften.
Tolle Bilder aus Al's Garten.
Liebe Grüße Regina

Birgit said...

Ich schließe mich hier den meisten Vorschreiberinnen an: Viel zu früh! Gerade haben wir doch noch draußen im Garten gesessen und jetzt schon Oh Tannenbaum. Aber vielleicht kommt damit ja auch die Lust auf Weihnachten. Weihnachtsmärkte selbst liebe ich ja sehr.
LG Birgit

Sabine said...

Hallo Monika!
Hab mir jetzt mal deinen Blog in Ruhe angeschaut. Schön deine Bilder.Al's Garten hab ich schon immer bewundert, die Collage ist wunderschön.
Gruß, Sabine

Naturegirl said...

Monika that is a huge Christmas tree!
Would you translate a greeting I recieved from Regina on my latest post in the comments.I'm learning a bit of German words from my friends in Germany!I don't understand most words. Es umarmt Dich aNNa

Gudl said...
This comment has been removed by the author.
Birgit said...

Hallo Monika,
hast Du vielleicht auch Lust, aus der grauen November-Lethargie gerissen zu werden. Schau in meinen Blog. Vielleicht hast Du ja auch Lust auf den Weihnachtsswap.

Liebe Grüße, Birgit