Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Wednesday, January 31, 2007

Magazines - Zeitschriften

Ich lese unheimlich gerne Wohn – und Gartenzeitschriften und mit der Zeit haben sich ein paar Lieblingszeitschriften herauskristallisiert.

Vor allem „Garten & Wohnen“, „Country Homes“ (von Homes & Gardens) und die englischen und amerikanische „Country Living“ sind zur Zeit meine Favoriten. Aber ich schaue auch im Urlaub im Ausland gerne nach interessanten Heften.

Ich habe allerdings das große Problem, dass ich mit der Zeit nicht mehr weiß wohin mit den Zeitungen, denn ich kann mich nur schwer von einem Heft trennen.
So habe ich vor einiger Zeit angefangen, die Hefte zu recyclen, d. h. besonders schöne Heft hebe ich bewusst auf und lese sie jedes Jahr zur entsprechenden Jahreszeit wieder.
Dafür habe ich mir extra Kisten besorgt, in denen die Hefte nach Monaten bzw. Jahreszeiten sortiert, auf dem Speicher lagern und dann zum richtigen Zeitpunkt wieder zum Vorschein geholt werden.

Im Prinzip ist es ja egal, ob ich das Weihnachtsheft von 2004 oder 2007 lese, sehr groß ist der Unterschied tatsächlich nicht. Im Gegenteil, manchmal gibt es sogar Wiederholungen.
Natürlich komme ich trotzdem nicht darum herum, mir ab und zu auch die aktuellen Hefte zu kaufen :-), aber ich habe es durch das recyclen schon etwas einschränken können. Und mir vorgenommen, für jedes Heft, was ich mir neu kaufe, ein altes zu entsorgen, also entweder zum basteln zu verwenden oder zu verschenken.

Wie macht Ihr das denn, könnt Ihr schöne Hefte einfach wegwerfen?
Welches sind Eure Lieblingszeitschriften?


I love reading home and garden magazines.

Right now, my favourite ones are “Garten & Wohnen”, “Country Homes”(by Homes & Gardens) and the English and American issues of “Country Living”. But also when I am on vacation, I am looking to find interesting magazines.

But I have got one big problem, I don’t have enough space to keep them all, because it is not easy for me to throw them away after reading.
So some time ago I started to recycle the magazines, that means that I keep very nice magazines and each year I return them in the season to read them again.
For this system I bought special boxes where I keep them organised in months or seasons in the attic and at the right time I get them back into our flat.

I think it is not so important if the Christmas edition is from 2004 or 2007, they have nearly the same content.
But from time to time I still buy some new ones (too often! :-)), but I try give away one for each new I buy.

What are you doing, are you able to throw away nice magazines?
What are your favorite journals?



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In den letzten Tagen war ich ziemlich im Stress und hatte am Wochenende eine heftige Erkältung, so dass ich erst heute wieder zum bloggen aufgelegt war.
Ich freue mich aber sehr, dass ich hier vermisst wurde!

The last days have been very busy and I was ill over the weekend, so that today finally I am back again. Thanks a lot for missing me and asking about it.

Thursday, January 25, 2007

"Flower Market" - "Blumenmarkt"

Ich habe es! Mein Blumenmarkt-Bild!
Da mir das Bild nicht aus dem Kopf ging, haben wir gestern abend noch einmal darüber geredet und Andreas war der Meinung, dass wir es komplett mit Rahmen kaufen sollten. Denn obwohl er es nur auf meinem Foto gesehen hatte, hat es ihm gefallen. So würde er sich ein Bild vorstellen! Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet! Dann bekam ich natürlich Angst, dass es schon weg sein könnte und habe meine Mittagspause vorverlegt um gleich bei Ladenöffnung im Geschäft zu sein.
I`ve got it. My "flower-market"painting!
I could not forget it, and so last night we talked about it and Andreas decided that we should have it. He had only seen it on my photo, but he liked it. He said that this is really a painting for him! I didn`t count on that and was very happy. But then I was afraid that it couldhave been sold in the meantime and went directly to the shop when it opened.

Jetzt steht es hier in unserem Esszimmer und passt perfekt dort hinein. Ich habe es auch schon mal probehalber an einem Nagel aufgehängt, aber besser ist es, einen stabilen Haken in der Wand zu verankern. Das machen wir dann am Samstag, wegen dem Bohrlärm!
Now it is placed in our dining room and it`s perfect. On saturday we have to fix it, we can not do it before because we have to drill and that`s too loud .

Auf jeden Fall gefällt es mir unheimlich gut, ich finde, es passt zu uns!

I like it very much, I think it`s perfect for us!


Als Andreas heimkam, haben wir dann zur Feier des Tages unsers letzten Scones aus der Truhe geholt und einen richtigen englischen Cream Tea (nur zur falschen Uhrzeit) genossen.

When Andreas came home from work we decided to celebrate our nwe picture with our last schones out of the fridge and so we had a real english cream tea (only it was already 6:30 p.m.)


Momentan fühle ich mich, als hätte ich heute Geburtstag und nicht Lis.
At the moment I feel like having my birthday today (and not Lis`)
*****
Da ich freitags nicht arbeite, beginnt für mich heute schon das Wochenende! Ich genieße eigentlich immer noch jeden Donnerstag, das ist einfach ein anderes Gefühl am Abend wenn man weiß, man muss am nächsten Tag nicht arbeiten. Für mich ist das insofern noch etwas Besonderes, weil ich noch nicht so lange meine Arbeitszeit reduziert habe. (Aber zu 42 Stunden pro Woche hatte ich einfach keine Lust!)
Because I don`t work on fridays, my weekend already starts today! I enjoy every thursday afternoon - it is something different when you know you don`t have to go to work the next day.
for me this is still somthing special, because it is not so long ago since I reduced my working hours. (But I didn`t feel like working 42 per week!)

Morgen früh bin ich mit einer Freundin bei Ikea zum Frühstück verabredet, und wir haben uns viel Zeit eingeplant um mal wieder in Ruhe zu quatschen.
Tomorrow morning I will meet a good friend for breakfast at Ikea, and we will have a lot of time for chatting.
*****
Apropos Arbeit, unsere Abteilung bereitet zur Zeit ein großes Abendessen für nächste Woche vor und heute wurden die Dekovorschläge der Gärtnerei angeliefert. Mir hat es alles sehr gut gefallen, so richtig schön frühlingsmäßig und üppig.
Apropos work, our office is preparing a big dinner for next week and today the florists brought some example for the decoration. I think everything was very nice, very springlike and luxurious.








Monday, January 22, 2007

22.01.2007

Dieses Bild habe ich heute Mittag in einem Antiquitätenladen entdeckt. Ich finde es wunderschön, und könnte mir auch genau vorstellen, wo es bei uns zu Hause hängen würde.
Leider ist es nicht ganz billig ...
This nice picture I saw today in an antiques shop. I like it very much and I know exactly where I would place it in our apartment.
Unfortunately it is not cheap enough ...



*****

Das Badezimmerschild stammt aus Südfrankreich. Ich habe es am Samstag bei meiner Friseuse erstanden, die in der Nähe von Beziers ein Haus besitzt und bei ihren Reisen dorthin immer schöne Dinge mitbringt, die sie dann in ihrem Laden verkauft. Da sie weiß, dass wir Südfrankreich und die Provence lieben, und ich ein ähnliches Schild bei ihr schon gesehen hatte, hat sie es mir mitgebracht.
Wenn mein Urlaub genehmigt wird, dann fahren wir im April in genau diese Gegend, weil Andreas am Trainingslager für die Drachenboot-WM teilnimmt.
Er und die Kinder fahren auf jeden Fall dorthin, bei mir ist es leider noch unklar.

Wenn es klappt, dann lasse ich mir die Namen und Adressen der schönen Geschäfte dort geben, um selbst ein bisschen zu stöbern.
The doorplate fort the bathroom comes from the south of France. I bought it on saturday at my hairdressers, who has a house near Beziers. Every time they go there, she returns with nice things which are then sold in her shop.
She knows that we love the south of France and especially the Provence, so she got it for me.
If my application for leave will be allowed, we are going to exactly this region in april, because Andreas is participating in the training camp for the dragonboat world championship. He and the girls are definitely going, and I hope I also will.

Then I will ask about the names and directions of all those nice shops there to see for myself what they have.


*****


Ich liebe Lavendel, als Pflanze, aber auch als Duft. Unser Bad ist daher vollkommen auf Lavendel eingestellt:
I love lavender, the plant and the smell. So our bathroom is full of lavender:





*****

Mittlerweile habe ich auch in Wiesbaden die ersten Schneeglöckchen und Krokusse entdeckt. Bei uns im Garten sind sie allerdings noch nicht so weit.
In the meantime I also saw snowdrops and crocusses here in Wiesbaden. But in our own garden they are not blooming yet.




Heute möchte blogger wohl nicht von mir formatiert werden!:-(
Ich hoffe, das Problem gibt sich bald wieder!

Today I have had a lot of problems formatting blogger. I hope this will get better soon!

Laut Wetterbericht soll es morgen auch bei uns schneien! Dann ist es erst mal wieder vorbei mit der Vorfrühlingpracht!
The weather-forecast says that it will be snowing here tomorrow. If so, the early spring season might be over for a while!

Thursday, January 18, 2007

Storm in Germany - Sturm über Deutschland

So wie es bis jetzt aussieht, bleiben wir hier in Wiesbaden von dem heftigern Sturm verschont! Bis jetzt ist es zwar ab und zu etwas windig, aber die schlimmen Böen sind bisher ausgeblieben. Andreas ist jedoch der Meinung, ich soll den Tag nicht vor dem Abend loben, und es könnte hier vielleicht auch noch kommen!
Aber die Meldungen, die man im Radio und Fernsehen aus anderen Teilen Hessens und Deutschlands hört, sind teilweise schon recht heftig und beunruhigend.

Viele Straßen sind wegen umgefallener Bäume gesperrt, vor allem in Waldgebieten. Die Bahn hat fast alle Fernverkehrsstrecken gesperrt.
Im Radio wurde gerade gemeldet, dass der Sturm schon 3 Todesopfer in Deutschland gefordert hätte.
Ich hoffe, dass wir hier wirklich verschont bleiben. Aber für Notfälle haben wir doch Kerzen bereit gelegt, genügend Holz hereingeholt und könnten auch zumindest Wasser heiß machen mit unserem Ofen.

It seems as if the heavy storm would not come to Wiesbaden. It is a little bit windy right now, the trees are moving their branches, but thats all. No gusts of wind until now. Andreas says I should not count the chickens until they are hatched, the storm could still arrive here!

But the news from other parts of Hessen and Germany are different, and very alarming. A lot of streets are closed because of fallen down trees, and intercity railroad traffic is mostly closed down.
In the radio they just said that there are already 3 people dead in Germany because of the storm.

I really hope that the storm is not coming to us. But for the worst case we installed candles, have got enough wood for the stove and if although we can not cook meals on the stove we can use it to heat water.

Wednesday, January 17, 2007

Farmer’s Market - Wochenmarkt in Wiesbaden

Vor dem Wiesbadener Rathaus findet jeweils mittwochs und samstags in der Zeit von 7 bis 14 Uhr der Wiesbadener Wochenmarkt statt.
Angeboten werden frisches Obst und Gemüse, Brot und Backwaren, aber auch Käse, Wurst sowie Blumen und Pflanzen.
Vor allem samstags, aber auch bei schönem Wetter unter der Woche, ist der Markt sehr gut besucht.

In front of Wiesbaden’s City Hall a farmer’s market is held each wednesday and saturday from 7 a.m. to 2 p.m.
On sale are fruit and vegetables, bread and pastries, but also cheese, meat, sausages and flowers and plants.
Mainly on Saturday, but also during the week, when the weather is fine, the market is attended by many people.















****
Der malerische historische Marktkeller soll leider geschlossen werden. Fast alle Betreiber sind schon ausgezogen.
The picturesque historic cellar will be closed soon. Most of its former market stands are already gone.




Monday, January 15, 2007

A Weekend in January - ein Januarwochenende

Unser Wochenende stand natürlich ganz im Zeichen der Fastnacht - so wird es wohl auch die nächsten Wochen sein.
Aber zwischendurch hatten wir doch noch Zeit für einen ausgiebigen Sonntagmorgenspaziergang. Wir haben nur kurz gefrühstückt und sind dann gleich losgelaufen, zuerst runter ins Feld und dann durch den Schlosspark zum Rheinufer. Das Wetter war ja herrlich, allerdings nicht mehr ganz so frühlingsmäßig wie noch am Freitag. Unzählige Raben haben auch schon angekündigt, dass es wieder kälter werden wird. Und die Luft war auch schon recht glasig, aber wunderschön.


Our weekend was influenced by carnival – and I think this will be our main activity during the next weeks.
But still we found some time to go out for a nice long Sunday morning walk. After a short breakfast we went down to the fields, crossed the palace grounds and then arrived at the bank of the river Rhine.
The weather was beautiful, but not as springlike as it had been on Friday. Lots of raven everywhere as forerunners of colder weather.








****

Und wir haben endlich auch die Weihnachtsdekorationen, von denen ich mich normalerweise nie so früh trennen will, entfernt. Jetzt sieht die ganze Wohnung leer und kahl aus, nach all den Lichtern und warmen Farben, die wir in der letzten Zeit dort hatten. Ich habe versucht, mit Mini-Narzissen und einem Tulpenstrauss etwas Farbe und Athmosphäre ins Haus zu bringen, aber das reicht nicht aus.
Ich denke, von diesem abrupten Wechsel von üppiger Weihnachtsdeko zu „fast gar nichts“ profitieren auch die ganzen Wohnzeitschriften, die im Januar immer voll sind mit Renovierungs- und Veränderungsideen.
Am liebsten würde ich auch jetzt damit anfangen, die Küche zu renovieren, aber ich befürchte, dass ich damit bis nach Fastnacht warten muss, denn Andreas hat für so was jetzt erst mal keine Zeit mehr.

Back at home, we managed to get finally rid of the Christmas decoration, which in other years remained much longer. Now our home looks very empty and naked after all this colour and light before. I already decorated with some tulips and daffodils, but that’s not enough for me now.
I think this lack of decoration after the holidays is the main reason that all the magazines are full of redecoration and renovation tips in January.
I would also like to redo our kitchen, but I think I will have to wait until after carnival, because Andreas won’t have time before.


****
Aber wenigstens auf unserem (zum Wintergarten umgestalteten) Balkon grünt und blüht es weiter, gestern habe ich die erste Fuchsienblüte entdeckt und auch die Margerite blüht fleissig weiter.
But on our Balcony (wintergarden) we still have flowers. Yesterday I found the first fuchsia in bloom and the marguerite is blooming non-stop.



Saturday, January 13, 2007

Carnival - Fastnacht

Gestern abend hatte Andreas den ersten Auftritt mit seinem Männerballett und ich durfte auch das erste Mal zugucken. Es war klasse, und sie kamen sehr gut beim Publikum an. Aber ich befürchte, dass es eine ganz schön heftige Kampagne werden wird, es liegen noch 28 Auftritte vor ihm - und das alles bis Aschermittwoch am 21. Februar!

Last night Andreas had his first performance with the "Männerballett" (dance group with men performing only for carnival). I watched them for the first time and I liked it very much. The audience was enthused, too. But I fear that this year it will become a very stressy time this carnival because they have 28 more gigs - until ash wednesday on February, 21st.





















































Friday, January 12, 2007

Start of the Gardening Season - Start der Gartensaison

Heute habe ich die Gartensaison 2007 eingeläutet!
Das Wetter ist herrlich und ich habe heute frei. So habe ich heute morgen zum ersten Mal seit langem wieder mal einen Rundgang durch den Garten gemacht. Es ist natürlich alles noch matschig und nass, aber die Natur ist anscheinend schon auf Frühling eingestellt.
Today I started this years gardening season. The weather is fine and I don t have to go to work. So I made a walk through our garden, first time in many weeks. Although the pathes are wet and slobbery, nature is already on its way to spring.






Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass die Christrosen und die Lenzrose im Vorgarten blühen, zu ersten Mal übrigens.
I was very happy to see that the helleborus are already blooming.


Aber auch die Winterlinge stehen schon bereit, ich denke, spätestens am Sonntag werden sie auch richtig blühen.
But also the winter aconites are ready to bloom.












Egal wohin man schaut, überall tut sich was. Und ich musste stark mit mir kämpfen, dass ich nicht die ganzen Stauden und die Rosen zurückgeschnitten habe. Aber wenigstens zum Teil hat die Vernunft gesiegt, denn es könnte ja doch noch mal kalt werden und da ist es besser, sie haben noch ein bißchen mehr Schutz.
Everywhere in the garden there are signs of spring and I had to stop myself not to cut the shrubs and roses. But winter could still be coming, and then all plants need every protection they can get.














Die Rosen treiben aus, haben Blüten und Knospen, die Ringelblumen sehen beinahe besser aus als im Sommer, die Schleifenblume im Vorgarten blüht ... und das in der 2.Januarwoche! Letztes Jahr um diese Zeit war es bitter kalt, und wir konnten am Geburtstag meiner Mutter wegen Glatteis nicht zurück in die Stadt fahren.

The roses are growing, having buds and blossoms, and the calendula is healthier than in summer. The Iberis sempervierens in the front garden is already blooming ... and we are in the second week of january. Same time last year it was bitter cold and we couldn t drive home from my mothers birthday because of the glaze.