Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Tuesday, November 27, 2007

Pre-Christmas-Time - Vorweihnachtszeit

Wintergarden - Wintergarten


Seit mittlerweile zwei Jahren verkleiden wir unseren Balkon im Winter immer mit einer Konstruktion aus Holz und Folie, so dass ein Wintergarten entsteht, in dem meine Kübelpflanzen wie Oleander, Olive, Zitrone, Geranien, Zitronenverbene etc. frostfrei überwintern können, den wir aber auch als zusätzlichen Wohnraum nutzen können, wenn das Wetter im Winter schön ist.
Die Temperatur ist (ohne Heizung) ca. 5 Grad wärmer als draußen und das reicht in nicht so kalten Wintern aus. Wenn es sehr kalt ist, stellen wir abends Kerzen hinein und wir haben auch noch eine Terassenheizung, die wir nutzen, wenn wir draußen sitzen wollen.
Two years ago we covered our balcony for the first time with a construction made of wood and foil so that we could use it in the winter as a winter garden for all our plants in pots, such as oleander, lemon tree, pelargoniums..... And we can also use it as an additional room, when the weather is fine in winter.
The temperature in this winter garden is up to 5 degrees higher than outside, and this is absolutely okay for the plants if the winter is not that cold. In cold nights we are putting candles outside, and we also have a heating if we want to sit outside.

In diesem Jahr sollte eigentlich das Holz erneuert werden und wir wollten statt Folie Plexiglas verwenden, aber irgendwie ist uns die Zeit davon gelaufen....
Glücklicherweise hatten wir das Holz und die Fenster vom letzten Jahr noch im Keller, so dass wir am Sonntag mit etwas weniger Aufwand alsgeplant endlich den Wintergarten aufbauen konnten.
This year we wanted to renew the wood and use plexiglas instead of foil, but time was against us. Fortunately we still had nearly all the material from last year, so we could build the construction on sunday with less work.

Aber es war auch so noch aufwändig genug und zwischen durch gab es immer mal wieder einen Regenguß! Kurz vor dem Dunkelwerden war der Balkon dann wieder verkleidet. Allerdings war es uns nun zu dunkel um den Balkon wieder einzurichten und die Pflanzen unterzubringen. Das wird morgen unsere Aufgabe sein, denn dazu brauchen wir Tageslicht und müssen beide zu Hause sein.
But it was a lot of work anyhow and from time to time it was raining cats and dogs. But when it got dark, we were ready, and the balcony was totally covered.
Butnit was too dark to bring the plants in and to make a decoration. This will be our job for tomorrow, because we need daylight and have to be at home both of us.

Hier sind ein paar Fotos aus den vergangenen Jahren
Here are some photos from last year


Nach unserem Urlaub in der Provence werde ich dann alles noch weihnachtlich dekorieren, dazu fehlt mir jetzt dann doch die Zeit.
When we are back from Provence I will decorate the winter garden for christmas, now I don't have the time for it.


*****

Christmas-Party -Weihnachtsfeier

Gestern abend traf sich unser Patchwork-Kurs zu einer Weihnachtsfeier und wir verbrachten einen gemütlichen und lukullischen Abend miteinander.
Es gab viel leckeres Essen, aber die absoluten Highlights für mich waren der Alaska-Lachs, den der Mann unserer Kursleiterin selbst gefangen hat und der Plumpudding, den eine Kursteilnehmerin gebacken hat.

Last night we met for our
patchwork-groups annual christmas party. We spent a lovely evening together and had delicious food to eat. But the absolute "highlight" for me was the salmon which came directly from Alaska, fished by our course instructors husband and the english plumpudding, made by a group member.

Saturday, November 24, 2007

Making of Advent Wreaths - Adventskranzbinden


Wie jedes Jahr kurz vor dem ersten Advent haben wir uns auch heute wieder mit einigen Gartenfreundinnen getroffen, um Adventskränze zu binden.


Als Grundlage für die Kränze nimmt man am besten einen Strohkranz in der gewünschten Größe.
Die Zweige werden in ca. 10 cm lange Stücke geschnitten und zu kleinen Bündeln zusammengefasst, die dann mit Draht schuppenartig um den Strohkranz gebunden werden. Als Material eignet sich neben Tanne, Fichte, Kiefer auch Efeu, Buchs oder Wacholder.



Obwohl wir alle eigentlich das gleiche Ausgangmaterial benutzt haben, sind die Kränze alle ganz verschieden geworden.



Einige von uns haben ihre Kränze gleich dekoriert, ich werde das erst zu Hause machen, weil die Deko den Heimweg wahrscheinlich nicht heil überstehen würde. Nachdem alle mit ihren Kränzen fertig waren, gab es vor dem Aufräumen noch einen Fototermin für unsere Werke in der Abendsonne.



Danach hatten wir uns Kaffee und Kuchen verdient und besprachen noch gemeinsam unsere (Garten-) Ideen für das kommende Jahr.



It is a traditon now: every year we meet some days before the first sunday in advent to make advent wreaths at a garden friends home.


We nearly all had the same material, but each wreath is unique.



Some of us decorated their wreaths directly, but I will do this at home, because I have to drive home a long way and I am not sure the decoration would survive the journey.

After a photo-shooting with our creations and cleaning up we sat together with coffee and cakes and made plans for our garden-activities next year.


Wir haben einen wunderschönen und kreativen Nachmittag miteinander verbracht und durften sogar noch Astrantias "Adventsmarmelade mit Mispeln" mit nach Hause nehmen.
We spent a wonderful and creative afternoon together and in the end all of us received a present: Astrantias homemade jam with christmas spices and medlar.