Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Saturday, January 05, 2008

Beginning of the Year - Jahresanfang

Nun ist das Jahr 2008 schon fast eine Woche alt - die Zeit vergeht wie im Fluge.
Obwohl - oder vielleicht gerade weil - ich diese erste Woche Urlaub hatte, kam ich bis jetzt nicht dazu, einen Beitrag in meinem blog zu schreiben, geschweige denn, in anderen blogs zu lesen oder e-mails zu beantworten.
Irgendwie ist der Januar immer auch ein guter Zeitpunkt, die Wohnung umzugestalten, Papiere zu sortieren, zu renovieren und und und.... Zu tun ist eigentlich immer genug, aber wenn wir arbeiten müssen, haben wir abends meistens nicht mehr den notwendigen Elan.



Now the year 2008 is nearly already one week old - time goes by very quickly.
I didn't have to work this first week, but - or because of that - I have been to busy to write a post or to visit your blogs or answer my e-mails.
January always is the month for changes: redecorate the appartment, organize papers, and and and. There is always so much to do, but when we are working, we are mostly too tired when we come home from work to start new projects.

*****
Letztes Jahr um diese Zeit war der Winter schon fast vorbei, ich habe vorhin mal meine Fotos vom letzten Januar angeschaut, da habe ich am 9. Januar bereits die ersten Winterlinge im Kurpark fotografiert. Dieses Jahr wird das wohl ganz anders werden, bisher ist außer den Knospen der Christrosen noch nichts zu sehen.
Aber in 11 Wochen ist schon wieder Frühlingsanfang!!!!!


Same time last year winter was nearly over. I just checked my photos from last january and saw that on january, 9th there were already winter aconites blooming in the Kurpark (spa gardens) This year it is totally different, until now there is nothing to see in the garden than some buds of the helleborus.
But in 11 weeks from now it's the beginning of spring!!!

5 comments:

Barbara said...

Und auch diese 11 Wochen sind im Nu vorbei...eben weil es ja immer irgendwo etwas zu tun gibt (sogar im Garten ;-) !). In den Gartencentern sind bereits die ersten Primeln käuflich. Aber ich bin ganz froh, ist noch nicht Frühling. Auch der Winter hat viele positive Seiten....
Liebe Grüsse,
Barbara

Anita said...

11 Wochen noch bis zum Frühling ohjee! Wie soll ich das nur aushalten??? ;-)) (Okay, mir fällt schon was ein...)

Es freut mich, daß Dir mein Memo-Board gefällt und daß Du auch eins machen willst!

Ich habe es jedoch - anders als bei der Martha Stewart-Anleitung - noch mit einem dicken Stück Vlies unterfüttert, so halten die Sachen besser unter den Bändchen!

Wenn Du noch eine Anleitung dazu brauchst bevor Du loslegst, melde ich gerne!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

Anita

Lis said...

Ach ja, Frühling! Seufz! Da werden wir wohl noch eine Weile darauf warten müssen, bis jetzt hatten wir ja noch nicht mal einen gescheiten Winter! Kalt genug war es ja, nur mit Schnee würde mir der Januar halt viel besser gefallen!

Birgit said...

Uns geht es genauso, kaum Zeit im Januar. GsD haben wir das "Entweihnachten" jetzt schon mal hinter uns, jedenfalls im Haus. Draußen muss GG die ganze Beleuchtung noch demontieren.

Nein, in diesem Jahr wird sicher der Winter etwas länger dauern. Eigentlich ist das ja auch mal gut für all das Viehzeug, wie Schnecken etc. Trotzdem, Frühling! Ich warte auch sehnsüchtig darauf.

Schönen Sonntag noch und
lG, Birgit

SchneiderHein said...

Ich könnte mir vorstellen, dass es jetzt bald ein paar nette warme Tage gibt, die die Pflanzen weiter ansporen durchzutreiben... Und dann Ende Januar wird es bitterkalt und alle kriegen mächtig was aufs Dach - zumindest hier in der Gegend würde es mich nicht wundern. Aber vielleicht können unsere Rosen ja sogar durchblühen. So langsam finde ich alles vorstellbar.
Auf jeden Fall werden wir uns wohl immer mehr wundern wie unterschiedlich das Klima in den verschiedenen Regionen in Deutschland sein kann... Aber wie sollte man das ohne Blogs auch vorher erfahren?
Schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Silke