Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Sunday, November 16, 2008

Sunday Morning Eggs1


Am Wochenende ist mein Mann immer für das Frühstück zuständig und so gibt es sonntags morgens immer leckere Frühstückseier - die Zutaten wechseln, je nachdem, was der Kühlschrank so hergibt.
Die Zutaten heute: Eier, gekochter Basmati-Reis, grüne Paprika, Schalotten, Knoblauch, frische Provence-Kräuter aus dem Garten und frische Minze, Salz, Pfeffer, Chili und Camembert.
Es hat super-lecker geschmeckt!

Einen schönen Sonntag noch Euch allen!

Every weekend my husband is making breakfast, and so each sunday have have very yummy breakfast-eggs. The ingredients are never the same (excpet for the eggs!) , it depends on what we have in our refrigerator.
Todays recipe: eggs, cooked Basmati-rice, green pepper, shallots, garlic, fresh herbs from the garden (herbes de Provence and mint), salt, pepper, chile and camembert-cheese.
It was very very yummy!

Have a nice sunday everybody!

7 comments:

Lis said...

Oh ne, das mag ja lecker schmecken, aber ich würde dafür bestimmt NICHT aufstehen, lach!

LG Lis

Anke said...

Hallo Monika,
das sieht sehr lecker aus! Und gehaltvoll. Also ich würde auf jeden Fall dafür aufstehen!!
Wie auch für jede andere Frühstückseieridee Deines GG aus dem älteren Post! Klasse! Das werde ich meinem mal zur Anregung zeigen ;-)

Einen schönen gemütlichen Sonntag wünsche ich Dir!

LG, Anke

Margit said...

Liebe Monika, gerade habe ich mich durch deine letzten Posts gelesen. Ich hatte in den letzten Wochen wenig Zeit dafür. Zu deiner neuen Stelle möchte ich dir noch herzlich gratulieren: Schön, wenn du dadurch wieder planbare Freizeit hast und mehr Zeit für dich selber und dir liebe Menschen. Das gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben.
So schöne Patchwork-Arbeiten machst du, ganz toll.
Genauso toll finde ich aber auch immer die Frühstückseier-Zubereitungen deines Mannes. Hätte ich den Post nur früher gelesen! Ich hatte heute auch gekochten Basmati-Reis im Kühlschrank, wäre aber nie auf die Idee gekommen, ihn für die Frühstückseier zu verwenden. Wo hast du nur diesen talentierten Mann aufgetrieben;-) ?
Liebe Grüße, Margit

Birgit said...

Wahnsinn diese Eier-Kompositionen, Monika. Dein Mann scheint ein leidenschaftlicher Koch und auch Esser zu sein. Nur so gehts.

LG und einen schönen Abend, Birgit

Astrantia im Garten said...

Hallo Monika, dein Eierpost ist mir noch in lebendiger Erinnerung. Wenn ich selbst einmal Eier backe (was nicht so oft vorkommt) muss ich immer an euch denken, eijeiejei.

Übrigens, schöne Sachen habt ihr in eurem Weihnachts-Patchwork-Kurs genäht. Bitte richte doch der Kursleiterin ganz liebe Grüße von mir aus. Ich habe nicht gewusst, dass sie ein Stoffgeschäft hat. Da werde ich sie in jedem Fall im Winter mal besuchen. Kommst du mit?

Britta said...

Hmmmmmmm, sieht das lecker aus, da kriege ich regelrecht Hunger. Gott sei Dank ist bald Mittag. Heute gibt es bei mir lecker Salat. Und ja, die Sachen sind alle handgenäht, da ich wie gesagt keine Nähmaschine besitze.

Liebe Grüße und eine schöne Woche
Britta

Gudi said...

Hallo Monika!

Hmmm, lecker. Ich würde auch gerne mal sooo verwöhnt werden...

VLG Gudi