Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Saturday, March 28, 2009

"Kitchen Garden" and more....

Da es zur Zeit draussen noch viel zu nass ist, um unseren geplanten "Gourmet-Garten" in Angriff zu nehmen, habe ich auf der Fensterbank Sprossen keimen lassen. Hier auf dem Bild sind die Radieschensprossen zu sehen, die ich vor 3 -4 Tagen zum Keimen angesetzt habe. Heute waren dann wieder Kresse und Rauke an der Reihe.
Ich nehme kleine Glasschälchen, die ich mit Watte auslege. Darauf werden dann die Samen gestreut. Immer feucht halten, und nach ein paar Tagen hat man die leckersten Sprossen für Salat oder als Brotbelag .... Diesen Tipp habe ich von Astrantia.

It is much too cold and muddy in the garden,so that we cannot start to prepare the ground for our future "kitchen-garden". So I have now have a small garden in the kitchen: I am growing sprouts, which Iuse for salad or as topping on bread. Here you can see radish-sprouts, now 3 or four days old. Today I started again with cress and rocket.
I am using small glas bowls, which I fill with cotton. You only have to spread the seeds on the cotton and it ist important that you keep it moist. After a few days you can eat the sprouts.
This tip I got from Astrantia some time ago.

Und dann bin ich immer noch im Nähfieber, im Augenblick verbrauche ich meine Stoffreste und nähe Kleinigkeiten.
And I love to sew now, I am using the small fabric remnants at last.


Ein schönes Wochenende Euch allen!
Have a nice weekend everybody!

4 comments:

Lis said...

Da war doch noch was? Ach ja, seit Urzeiten steht hier so ein Gerät rum in dem man gleich dreierlei Sprossen ziehen kann, nur genutzt wird es nicht mehr. Vielleicht sollte ich es wieder mal vorkramen, wenn ich nur wüsste wo es steht, kopfkratz :-)

LG Lis

Lis said...

Ich denke schon dass man die Gärten auch "unorganisiert" besichtigen kann.:-) Es nehmen glaube ich auch alle an der offenen Gartenpforte teil. Wir waren ja mit der GdS als Gruppe unterwegs und deshalb auch überall schon vorher angemeldet. Es gibt aber auch Broschüren und im www findet man viele Gärten und die Termine an denen sie offen haben bestimmt auch

LG Lis

Something White said...

Liebe Monika, wieviel habe ich hier bei Dir schon verpasst??? Ich muss ehrlich gestehen, dass ich schon eine ganze Weile nicht mehr bei Dir zu Besuch war, aber das wird sich ändern! Ich habe gemerkt, dass es doch viel einfacher ist, um sich bei jemanden als ´follower´ einzutragen, um keine Posts zu verpassen.
Schönes Bild hier oben von der Kresse, sieht recht frühlingshaft und appetitlich aus :D
Und Deine Näharbeiten sind besonders schön mit diesen Kantborten. Was für ´kleine´ Sachen hast Du genäht?
Liebe Grüsse nach Deutschland und bis bald!
Marjolijn

Something White said...

Hättest Du eine Mailadresse für mich, wo ich meine Adresse hinschicken kann? :)
somethingwhite@gmail.com