Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Wednesday, July 08, 2009

Cooking and Decorating with Lavender - Kochen und Dekorieren mit Lavendel

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: bei herrlichem Sommerwetter fand in Astrantias wunderschönem Bauerngarten wieder ein Lavendel-Workshop statt.
Last saturday it was again time for the annual lavender-workshop in Astrantias beautiful cottage and kitchen garden.


Nach der Begrüßung mit einer Limonade aus (von Astantias GG) selbstgemachtem Holunderblütensirup gingen wir alle direkt in den Kräutergarten, wo Astrantia an ihrem "Versuchsbeet" die unterschiedlichen Lavendelsorten erklärte und Fragen zu Vermehrung, Ernte und Pflege beantwortete.
After the reception with homemade lemonade from elderflowers (made by Astrantias husband) we went into the kitchen garden, where Astrantia told us all about the different kinds of lavender and answered questions about reproduction, harvest and maintenance.


Und dann ging es auch schon los: an verschiedenen Stationen im Garten und auf der Terrasse konnten wir in kleinen Gruppen unterschiedliche dekorative oder schmackhafte Lavendel-Köstlichkeiten selbst herstellen:
Then we started our workshop: in small groups we produced different kinds of decorative and tasty delicacies.

Lavendel-Creme zur Hautpflege/ lavender-cream or -lotion

Lavendelzucker und Kräutersalz/ sugar with lavender and herb salt

dekorative Lavendeltöpfchen/ decorative lavender-pots

Tarte mit Schafskäse und Lavendel/ Tarte with feta and lavender

Zwischendurch machte ich noch einen Rundgang durch Astrantias Garten, denn da gibt es immer wieder etwas zu entdecken und zu bestaunen.
In between I made a tour through Astrantias garden, because there is always so much to discover.

















Nach getaner Arbeit konnten wir uns dann in der Abendsonne mit einem leckeren Lavendelmenu stärken
After our "work" was done, we had a delicous lavender- dinner in the evening sun

und haben dann noch einmal gemeinsam alle unsere Werke bewundert
and put all our "works" together on one table

.. und das konnten wir alles mit nach Hause nehmen / .. this is what we could take home

Leider ging auch dieser wunderschöne Nachmittag wieder viel zu schnell vorbei und wahrscheinlich ging es den übrigen Teilnehmerinnen (bzw. es war ja sogar auch ein männlicher Teilnehmer dabei) genau so wie mir: ich freue mich schon aufs nächste Jahr, denn da will ich unbedingt wieder dabei sein!
But unfortunately, time went by so quickly on this beautoful afteroon. I think all participants felt the same: to come again next year when the lavender is blooming!


12 comments:

Astrantia im Garten said...

Liebe Monika,
schöner kann man es ja wohl nicht beschreiben. Mit deinem Blick bis ins kleinste Detail hast du wieder mal eine Bildserie geschaffen, die Sommergefühl-pur aufkommen lässt. Bei all den schönen Sachen, die wir zusammen gemacht haben fehlt eigentlich nur noch eines:
ein zartlilafarbenes Lavendeleis à la Monika. Mal sehen vielleicht schaffen wir das ja zusammen im nächsten Jahr (ich hätte auch eine Eismaschine).

Als Kursleiterin steht man ja immer ein bisschen "unter Strom" - aber spätestens mit deinem "alljährlichen" Lavendelblog kommt auch bei mir die Entspannung an.
Ganz herzlichen Dank für all die schönen Bilder.
Anne

Lis said...

Liebe Monika

Für dich als Provence- und somit auch Lavendelfan muss das doch fast wie ein Tag wie im Paradies gewesen sein! Ich bewundere ja auch immer Annes Kreativität, aber letztendlich sind es ja doch eure tollen Werke die man hier bestaunen kann.
Schade dass ich so weit weg wohne ich wäre sonst mit Sicherheit auch mal unter den Teilnehmern zu finden :-)

LG Lis

Yolanda Elizabet Heuzen said...

Liebe Monika,

I see green with envy, what a lovely Blissful afternoon you must have had and the others too. And I love the way you've put it all on your blog with great pics and truly wonderful collages. Well done!

*Ulrike* said...

Hello Monika!
Oh! How I wish I could have been there at Astrantias garden. What a fun day you must have had! I love all of the pictures, and all the details that you told us. I have 4 or 5 lavender plants, but I mainly put them in sachets. The lavender cream looks like something I would like to try sometime. Everything looked simply gorgeous! By the way, thanks for visiting my blog, and you are welcome to write in German. I can still read it ok, it is just writing it that I am very rusty on!!

Hillside Garden said...

Moni, die Bilder sind wunderschön! Ich finds auch immer so klasse, dass man in Astrantias Garten Ecken findet wie den Eimer z. B., man merkt daran einfach, dass dort gelebt wird.

Al

Susanna said...

Von der Tarte mit Schafskäse und Lavendel hätte ich ja auch gerne ein Stückchen probiert.
Astrantias garten würde ich ja zu gerne mal sehen.

Heather said...

Was fuer ein himmlischer Tag ! Ich habe wieder mal direkt Fernweh.
Ich liebe Lavendel, habe aber hier keinen Erfolg damit gehabt. Gibt es eine Sorte, die in Hitze und Feuchtigkeit gedeihen kann ?
Liebe Gruesse
Heather in Florida

Miss Marple said...

Hallo Monika

vielen Dank, dass du bei mir vorbei geschaut hast und vor allem dass du einen Kommentar hinterlassen hast. Es ist immer schön zu sehen, was für Leute bei einem vorbei schauen.

Dieser Lavendeltag hört sich richtig gut an! Wunderschöne Bilder hast du gemacht...ich kann's bis hierhin riechen!

Liebe Grüsse - Irma

Naturegirl said...

Monica! This is my kind of workshop!
I drooled over all your photos..enlarged of course!
I could smell the lavender all the way over here!This morning I harvested a bunch of my crop of lavender..more tomorrow..I have quite a few ideas now from this post! I think I'll make some lavender pots! Did you just place a large bundle in or was there some foam inside to hold it?
Thank you for posting.. love and hugs aNNa xo

Romy said...

Liebe Monika,

wieder einmal werde ich verzaubert von deinen wunderschönen Bildern ubnd die Beschreibung dazu.

Ich rieche und schmecke es förmlich. Kann mur gut vorstellen, wie ihr den Nachmittag genossen habt.

Sommerliche Grüße aus Schweden
*R*

Elke said...

Hallo Monika,
das muss ein toller Tag gewesen sein. Es ist ja fast unglaublich, was ihr alles aus Lavendel gemacht habt. Und dass man Lavendel nicht nur zum Beduften nimmt, sondern auch als Gewürz verwenden kann, das wusste ich zwar, aber ich hätte nicht gedacht, dass man das so vielfältig einsetzen kann. Ich habe weiter oben auch schon deine Lavendle Scones bewundert.
Herzlichen Gruß
Elke

Angelika said...

oh ich liebe Lavendel
LG
Angelika