Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert, bleibt jedoch als Archiv online erhalten.
Aktuelle Beiträge gibt es auf
http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

Saturday, May 29, 2010

Cat on a Visit - Katzenbesuch


Unsere Freunde und Nachbarn von gegenüber haben seit dem letzten Sommer eine junge Katze, Milli. Seit diesem Frühjahr darf sie nun auch raus und ist besonders gerne in unserem Garten.
Our friends' and neighbors' young cat, Milli, loves to come into our garden.




... auf Eichhörnchen-Jagd - glücklicherweise ohne Erfolg!
... hunting squirrels - luckily with no success!




Sunday Morning Eggs


Nein, heute ist noch kein Sonntag, aber da wir morgen früh keine Zeit für ein gemütliches Frühstück zu zweit haben werden, gab es die "Sunday Morning Eggs" schon heute.
Frischer Spargel, italienische Salami, Kräuter aus dem Garten - das waren die Hauptzutaten. Dazu natürlich Ei, Pfeffer, Salz, Chili und ein kleiner Schuss Milch. Es hat super geschmeckt. Heute Abend gibts den restlichen Spargel gegrillt.


No, today is not sunday, I know! But tomorrow morning there will be only time for a small breakfast, so we had our "Sunday Morning Eggs" already today.
Fresh asparagus from the region (here in Germany we do not have asparagus all year round, the season is exactly know, until june, 24th. Then the asparagus plants need a rest until next year to recover. Of course we can buy asparagus from far away nearly all year round, but that can not be compared!), salami from Italy and fresh herbs from the garden, that were the main ingredients.
And eggs, of course, pepper, salt, chili and some milk.
It was very yummy!
And tonight we will eat the rest of the asparagus grilled.




Wednesday, May 26, 2010

Pentecost/ Whitsun 2010 - Pfingsten 2010


Endlich war er da, der Frühling und glücklicherweise hatten wir hier in Deutschland ein "langes Wochenende", denn am Montag war Feiertag und wir mussten nicht arbeiten!
GG und ich hatten es sogar noch eine Spur besser, denn wir hatten auch am Freitag schon frei!
Finally spring has come, and we here in Germany are very lucky, because it was a "long weekend" - on whitmonday we didn't have to go to work!
And my hubby and I, we were even more lucky, because we had a day off on friday!

Und wir hatten an diesem Wochenende wieder volles, aber tolles Programm!!!!
And we have had a wonderful weekend with various events....

Party with friends/ Feier mit Freunden


*****************************************************************************

Trip to/ Ausflug nach Geisenheim im Rheingau

Geisenheim Stadtrundgang
Walk through the village of Geisenheim, Rheingau



Lunch/ Mittagessen

Schloß Schönborn


Park Monrepos

*****************************************************************************
Sunday Morning/ Sonntag Morgen


Breakfast in the garden/ Frühstück im Garten

*****************************************************************************
Sunday Excursion/ Sonntagsausflug

Park with beautiful rhododrendrons/ Rhododendronpark
(Hof Sommerberg in Wiesbaden-Frauenstein)

Schlangenbad
City of Schlangenbad in the Taunus Mountains

*****************************************************************************
Nun ist es leider wieder kälter geworden und es hat den ganzen Tag geregnet!
Now it is colder again and ist has been raining a lot today.

Wednesday, May 19, 2010

Update!


Nun ist der Mai schon wieder zur Hälfte rum und ich hätte so viel zu berichten gehabt, aber mir hat einfach die Zeit gefehlt, mich abends mal an den PC zu setzen und zu posten.
So will ich heute mal das Regenwetter nutzen und im Schnelldurchlauf von den Aktivitäten der letzten 2 bis 3 Wochen berichten (denn der Blog ist für mich ja auch mein persönliches "Nachschlagewerk" wenn es darum geht, wie war das Wetter vor einem Jahr oder was hat letztes Jahr im April schon geblüht .... - also muss ich da jetzt durch!)


Am 1. Mai stand - wie in jedem Jahr - der traditionelle Ausflug mit GGs Studienkollegen auf dem Programm. Diesmal ging es nach Süddeutschland, nach Donauwörth und Umgebung. Das Wetter war leider sehr durchwachsen, aber es war trotzdem ein schöner Wochenendausflug.





Leider wurde ich schon während unserer Tour krank und konnte das alles nicht so richtig genießen und auch die Woche drauf war ich leider "außer Gefecht", was mir auch meine ganzen Gartenpläne für dieses Jahr durcheinander gebracht hat.
GG war in dieser Woche mit seinen Kollegen vom Männerballett in Mallorca und brachte mir dann drei schöne spanische Zeitschriften mit!



Aber als ich dann wieder fit war, konnte ich durchstarten und erst mal den neuen Gemüsegarten (nach der Methode "Square Foot Gardening"= Gärtnern im Quadrat) weiter bepflanzen.


Viele neue Pflanzen, die ich u.a. vom Ausflug nach Rheinhessen mitgebracht habe, stehen noch immer in Warteposition.


Am zweiten Maiwochenende nahm ich dann zusammen mit einer Freundin am Pflanztrog-Workshop bei Astrantia teil. Das hatte ich schon seit Jahren vor, aber bisher hatte ich es terminlich nie hinbekommen. Diesmal hatten wir dann sogar mit dem Wetter Glück und so konnten wir Astrantias wunderschönen Garten auch richtig genießen.



In der vergangenen Woche konnte ich den Feiertag nutzen, um endlich ein weiteres Projekt in Angriff zu nehmen: ein neuer Sitzplatz mit Mini-Wassergarten. Jetzt muss dort noch ein bißchen dekoriert werden, dann bin ich erst mal zufrieden. Aber leider hat danach entweder das Wetter nicht mehr mitgespielt oder es war keine Zeit für den Garten.


Abends waren wir dann noch kurz in Eltville, wo normalerweise um diese Jahreszeit schon ganz viele Rosen blühen. Leider hatten sich bei den derzeitigen kalten Temperaturen aber gerade mal eine Handvoll Rosen zum Aufblühen entschlossen.


Am Samstag waren wir wieder mal zum Einkaufen in Frankreich. Da wir diese Woche Gäste bekommen, brauchten wir so einige Zutaten, die es (in dieser Qualität) nur dort gibt.
Auf der Heinfahrt trafen wir uns dann noch mit Freunden, die in Rhodt unter der Rietburg einen Kurzurlaub machen, zum Abendessen.


Am Sonntag nachmittag mussten wir dann GGs Tochter nach Frankfurt zum Zug bringen und nutzten danach dort die Gelegenheit, zu einer Fotosafari.


Gestern konntre ich zwischen zwei Regenschauern wenigstens mal kurz raus in den Garten und habe einen alten Tisch vom Sperrmüll in einen "Sempervivum-Tisch" verwandelt. Eigentlich wollte ich heute im Garten weitermachen, aber da hat mir der andauernde Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

I have been very busy the last weeks and had no time for blogging. So today I did a little "update" on what has been going on in our life.
Sorry for not translating into english language today - I promise I will keep on posting both in German and English in the future.

For today I can only offer the "google-translator" which I have attached to my blog.

Wednesday, May 05, 2010

A beautiful Day ... - Ein schöner Tag ...


... in Rheinhessen

Am vergangenen Freitag hatten wir beide frei. Und da wir in Rheinhessen etwas zu erledigen hatten, kam GG auf die Idee, wir könnten das doch mit einem Frühstück in dem Café in Flörsheim-Dalsheim verbinden, von dem ich ihm schon so oft erzählt hatte. Schnell war ein Tisch reserviert und ich hatte auch schon Ideen für den Rest des Ausfluges ....

Last friday we had a day off and as we had something to do in Rheinhessen (30 km south of where we live) my hubby suggested that we could have breakfast together in the loevely café in Flörsheim-Dalsheim, which I knew from visits with my garden friends and I always told him that we should go there together. Soon a reservation was made and I already had plans for the rest of the day ...


Breakfast at / Frühstück im Café Sommer


Walk through/ Spaziergang durch Flörsheim-Dalsheim


Shopping at / Einkauf in der "Augenwaide"


Walk on the Donnersberg Mountain/ Spaziergang auf dem Donnersberg


Viist at/ Besuch bei Paeonien-Emrich (www.paeonienemrich.de)


Visit of a lovely walled garden/ Besuch bei einer Gartenfreundin


Monday, May 03, 2010

Walk through the Garden - Gartenspaziergang


Heute abend hat es endlich einmal aufgehört zu regnen und ich konnte einen kleinen Gartenrundgang machen.
Durch den Regen der letzten Tage ist alles ziemlich stark gewachsen, leider auch das Unkraut!
This afternoon the rain had stopped finally and so I took the chance for a short walk through our garden.
Because it had been raining during the last days, everything has grown a lot, unfortunately also the weeds!